Kontakt

Pressemit­teilungen & Meldungen

News | Entwicklungskooperation | 30. August 2018
Angela Merkel besucht Impact Hub in Ghana
Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute im Rahmen ihrer Afrika Reise auch den Impact Hub in der ghanaischen Hauptstadt Accra mit einigen Wirtschaftsvertretern aus Deutschland besucht. Impact Hubs sind afrikanische Innovationslabore und Gründerzentren, die Unternehmen aus verschiedenen Branchen und in verschiedenen Entwicklungsphasen Raum für Vernetzung bieten. Bei ihrem Besuch traf sich Merkel mit jungen Read More...
Pressemitteilung | Entwicklungskooperation | 4. Juli 2018
Der empowering people. Award geht in die nächste Runde! Sprungbrett für Sozialunternehmer und Erfinder von Low-Tech-Lösungen
Die Siemens Stiftung hat heute den empowering people. Award 2019 gestartet und lädt weltweit Sozialunternehmer und Entwickler von Low-Tech-Lösungen ein, sich zu bewerben. Mit dem Preis werden innovative Technologien ausgezeichnet, die wichtige Bereiche der Grundversorgung in Entwicklungsregionen abdecken. Dies ist bereits die dritte Runde des Wettbewerbs, der mit einer digitalen Kampagne angekündigt wird. Die gesuchten Read More...
News | Entwicklungskooperation | 19. April 2018
Ergebnisse: Externe Evaluation des empowering people. Network
Das Centrum für Evaluation (CEval GmbH) prüft seit 2002 die Wirkung von Projekten und Programmen zur Entwicklungszusammenarbeit. 2017 hat das Institut das empowering people. Network evaluiert. Das internationale Netzwerk verbindet und fördert Sozialunternehmer, die mit ihren technischen Lösungen die Lebensverhältnisse in Entwicklungsregionen verbessern. Zielsetzung der Wirkungsüberprüfung war es, eine Informationsbasis zur Relevanz, Effektivität, Effizienz, Wirkung Read More...
News | Entwicklungskooperation | 15. November 2017
epWorkshop in Amsterdam: Organisationsentwicklungsexperten treffen auf Sozialunternehmer
Rolle oder Funktion? Kontrolle oder Vertrauen? Aktive Entscheidung oder Zufall? Solchen und anderen Fragen stellten sich die Teilnehmer des “empowering people. Workshop” vergangene Woche in Amsterdam. An vier arbeitsintensiven Tagen erfuhren knapp 50 Sozialunternehmer, alle sind Mitglieder des “empowering people. Network”, aus Argentinien, China, Kolumbien, Ägypten, Deutschland, Indien, Indonesien, Jordanien, Kenia, Mexiko, den Niederlanden, Peru, Read More...
News | Entwicklungskooperation | 2. November 2017
epWorkshop in Amsterdam: Organisationsentwicklung für Sozialunternehmer weltweit
Wie können wir unser Personal effizienter einsetzen? Welcher Führungsstil passt am besten zu unserer Organisation? Und wie lassen sich Entscheidungsfindungsprozesse optimieren? – Fragen wie diese stellen sich viele wachsende Organisationen. In einem Workshop nimmt sich das empowering people. Network der Siemens Stiftung diesen Herausforderungen an. Vom 6. bis 9. November 2017 kommen Sozialunternehmer und Mitglieder Read More...
News | Entwicklungskooperation | 26. Oktober 2017
empowering people. Network der Siemens Stiftung gewinnt Corporate Philanthropy Award
Der „Corporate Philanthropy Advancing the Sustainable Development Goals Award 2017” ging an die Siemens Stiftung. Gewürdigt wurde damit unser Einsatz für nachhaltige Entwicklung im Rahmen des “empowering people. Network”. Auf der diesjährigen Impact.Engineered Konferenz, die der amerikanische Ingenieurverband ASME (American Society of Mechanical Engineers) zusammen mit der in New York ansässigen Organisation „Engineering for Change“ Read More...
News | Entwicklungskooperation, Bildung | 19. Juni 2017
Brücken bauen, wo bisher Lücken klaffen – zehn Maßnahmen, wie Geflüchtete und Unternehmen zusammenfinden
Warum werden bislang nur vergleichsweise wenige Geflüchtete von deutschen Unternehmen beschäftigt? Was können Unternehmen und Geflüchtete tun, um nachhaltige Arbeitsbeziehungen aufzubauen? Die Publikation „Brücken bauen, wo bisher Lücken klaffen – Wie Geflüchtete und Unternehmen besser zusammenfinden“ greift diese Fragen auf. Sie ist im Rahmen des Workshops „The Bridging Challenge“ entstanden, den die Siemens Stiftung gemeinsam Read More...
Pressemitteilung | Entwicklungskooperation | 18. Januar 2017
Eröffnung: Connected Solar Clinic verbessert Gesundheitsversorgung in der jordanischen Flüchtlingsregion Al-Mafraq
Die Connected Solar Clinic ist die erste Klinik ihrer Art, die auch ohne externe Stromversorgung hochwertige medizinische Leistungen sicherstellen kann. Am 18. Januar wurde sie in der jordanischen Region Al-Mafraq durch einen Vertreter des jordanischen Gesundheitsministeriums eingeweiht. Sie leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Kapazitäten des Ministeriums in der Grenzregion zu Syrien, in Read More...
News | Entwicklungskooperation | 25. November 2016
Wasserprojekt „Safe Water Enterprises“ für kenianischen Innovationspreis nominiert
Die Siemens Stiftung und ihr Projekt “Safe Water Enterprises” (SWE) wurde als eine von sechs Organisationen, die sich in Kenia für eine verlässliche Wasserversorgung engagieren, für den Maji Performance and Innovation Award (MaPIA) 2016 nominiert.   Der Award würdigt hervorragende Leistungen und Innovationen, die einen Beitrag dazu leisten, Zugang und Qualität der Wasserversorgung in Kenia Read More...
News | Entwicklungskooperation | 25. Oktober 2016
Zwei Safe Water Enterprises offiziell an Gemeinden übergeben
Die Safe Water Enterprises (SWE) der Siemens Stiftung und der SkyJuice Foundation bieten Menschen in abgelegenen Gegenden Ostafrikas Zugang zu Trinkwasser. Sie werden mit Kooperationspartnern vor Ort und ausgewählten Gemeindemitgliedern gegründet, die die Kioske als Sozialunternehmen betreiben. Die Kioske werden an die Eigentümer übertragen, sobald die soziale und finanzielle Stabilität der Unternehmung gegeben ist.   Read More...