Pressemit­teilungen & Meldungen

Notiz | Allgemein, Leitung | 03. April 2024
Update zum Stiftungsvorstand
Wir freuen uns, dass Robert Balthasar, bisher Leiter der Abteilung Finanzen, Controlling und Organisation, zum 1. April 2024 bis auf weiteres die Position des Geschäftsführenden Vorstands (CFO) der Siemens Stiftung übernehmen wird. Gleichzeitig wurde Dr. Nina Smidt, Geschäftsführerin und Sprecherin des Vorstands, vom Stiftungsrat für weitere fünf Jahre in ihrem Amt bestätigt.
Pressemitteilung | Sozialunternehmertum | 19. März 2024
Dezentrales Kioskmodell sichert nachhaltig Zugang zu sauberem Wasser in Kenia
Anlässlich des Weltwassertages (22.03.2024) veröffentlicht die Siemens Stiftung eine neue Studie zur Rolle von Sozialunternehmen bei der Bereitstellung von sicherem Trinkwasser: „Leveraging decentralized, entrepreneurial approach to safe water supply: A comprehensive study on water kiosks and their impact in rural Kenya“.
Notiz | 29. Februar 2024
Vielfalt macht uns Stark! – Wir beteiligen uns an der Kampagne #Zusammenland
Als internationale Stiftung, die in Afrika, Lateinamerika und Deutschland/Europa tätig ist, setzen wir uns für Vielfalt, Inklusion und soziale Teilhabe ein. Deshalb unterstützen wir die Kampagne #Zusammenland gegen jede Form von Diskriminierung und für gelebte Demokratie.
Notiz | Sozialunternehmertum | 27. Februar 2024
Acht afrikanische Unternehmen im „SESA Call for Entrepreneurs 2023“ ausgewählt
Das Smart Energy Solutions for Africa (SESA)-Konsortium freut sich, die ausgewählten Unternehmen des "SESA Call for Entrepreneurs 2023" bekannt zu geben. Die acht lokalen Unternehmen aus Namibia, Nigeria, Elfenbeinküste, Ruanda und Tansania konzentrieren sich auf den Zugang zu nachhaltigen Energielösungen in ganz Afrika.
Notiz | Bildung | 12. Februar 2024
#Bildungswende: »Wir wollen, dass Kinder zu aktiven Gestaltenden ihrer Zukunft werden!«
Im Videocast #Bildungswende sprechen unsere Vorständin Dr. Nina Smidt und Prof. Dr. Kristina Reiss zusammen David Neil Nethen darüber, was es braucht, um junge Menschen auf die vielfältigen Herausforderungen unserer VUCA-Welt vorzubereiten.
Meldung | Bildung | 08. Februar 2024
Design Thinking in MINT: Neue Fortbildungen für Lehrkräfte
Design Thinking fördert entscheidende Zukunftskompetenzen im Unterricht. Unsere Fortbildungen im Blended-Learning-Format machen MINT-Lehrkräfte mit der Methodik vertraut und begleiten eigene Unterrichtsprojekte. Die nächste Runde startet am 14. März. 
Meldung | Sozialunternehmertum | 31. Januar 2024
TeamUp Uganda: Aktivitäten des Innovation Fund starten
Der TeamUp Innovation Fund stärkt lokale Initiativen für bessere Lebensbedingungen in ländlichen Regionen Ugandas. Zusammen mit unseren Partnern Deutsche Stiftung Weltbevölkerung und Hanns R. Neumann Stiftung fördern wir in einem Zeitraum von drei Jahren Lösungen für mehr Chancengerechtigkeit, nachhaltige Grundversorgung und ökonomische Perspektiven.
Notiz | Kunst & Kultur | 25. Januar 2024
Sound Connects Konferenz kommt nach Mosambik
Kulturschaffende und Kreative aus dem Süden Afrikas treffen sich vom 31. Januar bis 2. Februar 2024 in Maputo, Mosambik, zur Konferenz Sound Connects. Die Veranstaltung bringt Organisationen zusammen, die in den letzten drei Jahren vom Sound Connects Fund finanzierte Kulturprojekte durchgeführt haben.
Pressemitteilung | Bildung | 23. Januar 2024
Mit MINTplus innovativ lehren, Bildungsgerechtigkeit vorantreiben und Schüler*innen für das 21. Jahrhundert stärken
Anlässlich des Internationalen Tags der Bildung stellt die Siemens Stiftung den interdisziplinären MINTplus-Ansatz vor, der Schüler*innen mit den wesentlichen Kompetenzen des 21. Jahrhunderts ausstattet und sie auf eine Zukunft mit unvorhersehbaren technologischen Fortschritten, gesellschaftlichen Herausforderungen und Klimaextremen vorbereitet.
Notiz | 29. Dezember 2023
Power-Net für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung
Von 9. bis 11. November 2023 kamen über 1.200 Teilnehmende aus 40 Ländern auf der ACCES Konferenz in Tansania zusammen. Als Siemens Stiftung geben wir einen Einblick in eines der größten Netzwerktreffen für die afrikanische Musikbranche.