• Die richtige Idee ist beim Schülerwettbewerb der Schlüssel zum Erfolg.
    Die richtige Idee ist beim Schülerwettbewerb der Schlüssel zum Erfolg.
    /
  • Ungewöhnliche Perspektiven eröffnen neue Möglichkeiten.
    Ungewöhnliche Perspektiven eröffnen neue Möglichkeiten.
    /
  • Voll funktionsfähige Modelle kommen zum Einsatz.
    Voll funktionsfähige Modelle kommen zum Einsatz.
    /
  • Die betreuenden Lehrkräfte stehen stets mit Rat und Tat zur Seite. Die wissenschaftliche Arbeit muss aber natürlich selbst verfasst werden.
    Die betreuenden Lehrkräfte stehen stets mit Rat und Tat zur Seite. Die wissenschaftliche Arbeit muss aber natürlich selbst verfasst werden.
    /
  • Hinter der Forschungsarbeit steckt viel chemisches Know-how.
    Hinter der Forschungsarbeit steckt viel chemisches Know-how.
    /
  • So manche Formel muss berechnet werden.
    So manche Formel muss berechnet werden.
    /
  • Selbst entwickelte Produkte werden präsentiert.
    Selbst entwickelte Produkte werden präsentiert.
    /
  • Hinter seinem Projekt zu stehen ist ganz entscheidend.
    Hinter seinem Projekt zu stehen ist ganz entscheidend.
    /
  • Beim Finale auch immer mit dabei: Die Gewinner aus dem Vorjahr.
    Beim Finale auch immer mit dabei: Die Gewinner aus dem Vorjahr.
    /
  • Mit ihrer Präsentation machte Marion Kreins im Jahr 2013 großen Eindruck auf die Jury.
    2013 machte die Teilnehmerin Marion Kreins mit ihrer Präsentation großen Eindruck auf die Jury...
    /
  • ... und wer die Wissenschaftler mit dem richtigen Mix aus Idee, Arbeit und Präsentation überzeugen kann, dem winkt am Ende die Goldmedaille.
    ... und wer die Wissenschaftler mit dem richtigen Mix aus Idee, Arbeit und Präsentation überzeugen kann, dem winkt am Ende die Goldmedaille.
    /

In ihrem Arbeitsgebiet Bildung konzentriert sich die Siemens Stiftung auf die thematische Erweiterung und den Ausbau des internationalen Bildungsprogramms Experimento. Aus diesem Grund wird die Siemens Stiftung den Schülerwettbewerb in Mathematik, Naturwissenschaften und Technik nicht erneut ausschreiben.

Nach acht Wettbewerbsjahren schauen wir gemeinsam stolz auf die Evaluation, die wir nach der letzten Preisverleihung 2014 durch das Meinungsforschungsinstitut TNS Infratest durchführen ließen. Die Ergebnisse bescheinigen dem Wettbewerb eine hohe Wirksamkeit und starke Identifikation der Teilnehmer und Projektpartner. Der Wettbewerb wird als anspruchsvoll und zukunftsorientiert bewertet.

Wir danken allen Mitstreitern, Teilnehmern und Unterstützern für ihr großes Engagement in den letzten Jahren.