Kontakt

Hintergrund­berichte & Interviews

Weltweit haben Menschen den Mut, Neues zu wagen und Ideen für eine bessere Zukunft Wirklichkeit werden zu lassen. Auf diesen Seiten sprechen Kooperations- und Netzwerkpartner, Teilnehmer unserer Projekte und Fachexperten über Themen, die uns und die Gesellschaft bewegen.

Hintergrundbericht | Leitung | 31. März 2020
Farewell Dr. Nathalie von Siemens
Nach 7 ½ Jahren legt Dr. Nathalie von Siemens ihr Amt als Vorständin der Siemens Stiftung nieder. Wegbegleiter*innen blicken auf die Zeit zurück.
Interview | Entwicklungskooperation | 30. März 2020
Volle Fahrt voraus!
Unser Sozialunternehmen WeTu in Kenia feiert 1-jähriges Bestehen. Welche Herausforderungen brachte die Gründung mit sich? Was wurde bereits erreicht? Und wie geht es weiter mit den Themen Wasser, Energie und E-Mobilität? - Ein Interview mit Tilmann Straub.
Interview | Bildung | 27. Februar 2020
Eine neue Kultur des Teilens
Ab sofort stehen auf dem Medienportal der Siemens Stiftung alle Unterrichtsmaterialien als Open Educational Resources (OER) zum kostenlosen Download. Doch wie funktioniert das genau? Wir haben bei unserer Expertin Corinna Hartung nachgefragt.
Interview | Bildung | 29. Januar 2020
Jede einzelne Begabung herauskitzeln
Im Interview berichtet Stefanie Trense über neue Ansätze für einen inklusiven Experimentalunterricht.
Interview | Kultur | 9. Januar 2020
Wie Music In Africa das Musikleben verändert
Die 2013 gegründete Music in Africa Foundation mit ihrem Onlineportal musicinafrica.net ist aus dem afrikanischen Musikleben nicht mehr wegzudenken. Das Portal ist Schaltstelle eines sich selbst organisierenden Netzwerks von Musikern, Produzenten und Organisatoren aus dem ganzen Kontinent, Inspirationsquelle für unzählige lokale Initiativen und Ort der Information über Aktivitäten wie den alljährlich stattfindenden Musikkongress ACCES. Aisha Deme (Senegal), bis vor einem Jahr Vorsitzende des Management Boards von Music in Africa, und Serge Maboma (Kamerun), neu im Leitungsgremium, sprechen im Interview mit dem Musikjournalisten Max Nyffeler über die Veränderungen, die die Zusammenarbeit mit Music in Africa in ihrem professionellen Leben ausgelöst hat.
Interview | Bildung | 15. November 2019
Lokale Akteure – international vernetzt
Sie bündeln Wissen und Informationen, verbinden Menschen, Initiativen, Organisationen – Netzwerke gewinnen in allen Bereichen an Bedeutung.
Interview | Entwicklungskooperation | 28. August 2019
Steter Tropfen höhlt den Stein
Wenn Max Steiner etwas anpackt, steht das soziale Engagement und die Unterstützung Benachteiligter im Vordergrund. In Bolivien, dem Herkunftsland seiner Frau und seiner zweiten Heimat, findet er mit „Lentes al Instante“
Interview | Entwicklungskooperation | 21. Mai 2019
E-Mobility als Chance für Entwicklung
Innovative Mobilitätslösungen auch für ländliche Regionen Afrikas. Rolf Huber berichtet uns über das Potential von E-Mobility und die Ansätze von WeTu, dem Sozialunternehmen der Siemens Stiftung.
Interview | Bildung | 14. Mai 2019
Passen Design Thinking und MINT zusammen?
Erstmals soll die Methode Design Thinking systematisch mit MINT-Fächern verbunden werden. Ein Ansatz zur Kreativitätsförderung trifft auf naturwissenschaftlich-technische Fächer. Kann das gelingen? Die Kulturwirtin Christine Niewöhner verantwortet im Arbeitsgebiet Bildung der Siemens Stiftung das Pilotprojekt „Design Thinking in MINT“. Sie kehrt gerade von dem Kick-Off-Workshop für Pädagoginnen und Pädagogen in Südafrika zurück. Und glaubt: Ja, es kann ganz wunderbar funktionieren. Hier berichtet sie von ihren Erfahrungen.
Interview | Entwicklungskooperation | 3. Mai 2019
Sauberes Trinkwasser trotz Dürre
Die erwartete Regenzeit im März blieb in weiten Teilen Kenias aus – die Angst vor der nächsten Dürre ist groß. Tilmann Straub, Geschäftsführer von WeTu und Wasserexperte der Siemens Stiftung, berichtet, wie die lokale Bevölkerung mit diesen extremen Wetterbedingungen umgeht.
Bleiben Sie auf dem Laufenden!