Kontakt

Meldung | Entwicklungskooperation | 1. März 2021

Start des E-Mobility Innovation Call 2021 der Siemens Stiftung: “Elektromobilität Made in Afrika für Afrika”

Der E-Mobility Innovation Call 2021 ist eine Starthilfe für afrikanische Unternehmen mit innovativen E-Mobilitätslösungen und Ansätzen der Kreislaufwirtschaft.
Hier klicken
1/1

Die Siemens Stiftung ruft für ihren ersten Wettbewerb im Bereich E-Mobilität mit dem Thema “Elektromobilität Made in Afrika für Afrika” visionäre afrikanische Unternehmerinnen und Unternehmer, Start-ups und Sozialunternehmen zur Bewerbung auf. Der E-Mobility Innovation Call 2021 bietet ein Preisgeld, das als Starthilfe für Unternehmen mit innovativen E-Mobilitätslösungen und Ansätzen der Kreislaufwirtschaft dient. Die Bewerberinnen und Bewerber können im Bereich Fertigung von Lösungen aktiv sein sowie an innovativen Geschäftsmodellen und an Mobilitätsdienstleistungen, wie Apps oder Lieferdiensten, arbeiten.

Die Stiftung sucht Unternehmen mit Hauptsitz in Afrika und mit einem klaren Fokus auf die Einführung und Etablierung von Elektromobilitätslösungen in Afrika. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Unternehmen bereits Gewinne erzielt oder sich in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befindet. Relevant ist jedoch ein hoher Anteil weiblicher Mitarbeiterinnen im Team des Start-ups.

Den vollständigen Kriterienkatalog und weitere Informationen für die Bewerbung finden Sie hier:

Die Ausschreibungsfrist endet am 30. April 2021.

Eine renommierte Jury, bestehend aus Expertinnen und Experten von Venture-Capital-Firmen, internationalen Organisationen und Business Intelligence, wird aus den Einsendungen die vielversprechendsten, katalytischen und bankfähigen afrikanischen Unternehmen auswählen. Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten Preisgelder in Höhe von 10.000 bis 50.000 Euro. Zugleich wird die Siemens Stiftung sie dabei unterstützen, die Geschäftsmodelle und Innovationen einem breiten Publikum bekannt zu machen.

Der E-Mobility Innovation Call 2021 steht für das Engagement der Siemens Stiftung, einen Beitrag für ein inklusives, digitales und sozioökonomisches Wachstum von afrikanischen Unternehmen und Sozialunternehmen im Bereich Elektromobilität und Kreislaufwirtschaft zu leisten.

Bewerbungen können unter folgenden Link eingereicht werden:

Weiterführende Links

Bleiben Sie auf dem Laufenden!