Kontakt

Meldung | Bildung | 11. August 2022

Globale Design Thinking Challenge für nachhaltiges Lernen in Schulen

Ein interdisziplinäres Design-Thinking-Team arbeitet an innovativen Ideen.
Hier klicken
1/1

Um die nächste Generation auf zukünftige Fähigkeiten vorzubereiten, veranstalten die HPI School of Design Thinking und die Global Design Thinking Alliance vom 8. September bis 14. Oktober 2022 die erste Global Design Thinking Challenge. Wir freuen uns, Teil dieses akademischen Austausches zu sein. Interdisziplinäre Teams aus der globalen Bildungs-Community werden auf interaktiven und multimedialen Lernplattformen zusammenarbeiten und sich über Best Practices in ihren Ländern austauschen. Leitend dabei ist Entwicklungsziel Nr. 4 der Vereinten Nationen: „Hochwertige Bildung“. Gemeinsam stellen die Teilnehmer*innen derzeitige Bildungssysteme in Frage und entwickeln zusammen kreative und realisierbare Lösungen, um Design Thinking in den Lehrplänen zu verankern.

Zum virtuellen Start der Challenge hält unsere  Vorständin Dr. Nina Smidt eine Keynote über “Hochwertige Bildung und nachhaltiges Lernen“. Wir freuen uns darauf, Design-Thinking-Praktiker*innen aus der ganzen Welt und ihre Umsetzungsideen kennenzulernen.

Weiterführende Links