Hauptsitz der Siemens AG, München
Hauptsitz der Siemens AG, München

Das gesellschaftliche Engagement des Unternehmens Siemens reicht zurück bis ins Jahr seiner Gründung und zieht sich wie ein roter Faden durch seine bald 170-jährige Geschichte. Mit dem Ziel, Werte für die Gesellschaften zu schaffen, in denen sie aktiv ist, setzt die Siemens AG an 190 Standorten weltweit Corporate Citizenship-Aktivitäten um.

Die internationale Siemens Stiftung wurde 2008 von der Siemens AG als unabhängige und gemeinnützige Organisation gegründet. Sie ergänzt damit die Aktivitäten des Unternehmens. Mit einem Stiftungskapital von 390 Millionen Euro realisieren wir seither vom Unternehmensgeschäft unabhängige, langfristige Projekte, die einen Beitrag zur nachhaltigen gesellschaftlichen Entwicklung leisten.

Technologie und Unternehmertum – das Erbe unserer Stifterin – kommt in unserer Arbeit eine besondere Rolle zu, um Chancen für soziale und wirtschaftliche Teilhabe zu eröffnen. Entscheidend für uns ist dabei der Mut, Neues zu wagen, Eigeninitiative zu fördern und den Nutzen für die Gesellschaft konsequent in den Mittelpunkt zu stellen.

„Der Mensch ist anderen und sich selbst gegenüber das wert, was er für seine Mitmenschen ist.“
Werner von Siemens, Gründer des Unternehmens Siemens (1877)

Weitere Siemens Stiftungen

Neben der Siemens Stiftung gibt es noch weitere Stiftungen des Unternehmens Siemens, die in der Global Alliance of Siemens Foundations zusammengeschlossen sind.

Global Alliance of Siemens Foundations

Zudem gibt es vom Unternehmen unabhängige Stiftungen mit dem Namen Siemens, die andere thematische Schwerpunkte verfolgen.

Carl Friedrich von Siemens Stiftung
Ernst von Siemens Musikstiftung
Ernst von Siemens Kunststiftung