Zur Stärkung selbstbewusster Kulturszenen initiieren wir Projekte und Plattformen zum internationalen Austausch und kulturellen Wissenstransfer.

Kultur betrachten wir als einen wesentlichen Schlüssel zur Verständigung in einer Gesellschaft. Gerade in Zeiten von Um- und Aufbruch schärfen künstlerische Arbeiten die Wahrnehmung für gesellschaftliche Strömungen und helfen, die Beziehungen von Menschen zu verstehen. Um dieses Potenzial zu fördern, initiieren wir in den Bereichen Musik und darstellende Kunst Akademien, Veranstaltungen und Plattformen, die die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichem Zusammenhalt anregen. Initiativen zu länderübergreifendem Dialog und Wissenstransfer schaffen für Künstler Strukturen, in denen Kulturarbeit sich frei entwickeln kann. So können Werke entstehen, die uns auf individuelle Weise ansprechen und einen neuen Blick auf die Gegenwart erlauben.