Meldung | Grundversorgung & Social Entrepreneurship 08.11.2011

Auszeichnung „Social Entrepreneur Of The Year“ geht an CIDG-Mitglied Sameh Seif Ghali

Im Oktober 2011 gab die Schwab Foundation im Rahmen des World Economic Forum Treffens in Jordanien die diesjährigen Gewinner des „Social Entrepreneur Of The Year Award“ für die Arabische Welt bekannt. Einer der Preisträger ist Sameh Seif Ghali – Mitglied der Community Impact Development Group (CIDG) von Siemens Stiftung und Ashoka. Die Auszeichnung erhält der Ägypter für sein Sozialunternehmen „Together Association for Development and the Environment“ (TA).

Die Together Association installiert kostengünstige Abwassersysteme in abgelegenen Dörfern in Ägypten. Der Einbezug der Gemeinden steht im Mittelpunkt des Sozialunternehmens: Die von Sameh Seif Ghali entwickelten Anlagen werden speziell an die Anforderungen der Haushalte angepasst und aus vor Ort verfügbaren Materialien hergestellt. Zusätzlich vergibt die Together Association Mikrokredite, um weitere Dörfer in die Lage zu versetzen, die Anbindung ihrer Bewohner an eine Abwasserentsorgung selbst in die Hand zu nehmen. Bereits mehr als 37.000 Ägypter konnten von dem Projekt profitieren. Die Jury des Awards zeigte sich beeindruckt von diesem Ansatz, der ihre Kriterien Innovation, Nachhaltigkeit, Social Impact und Replizierbarkeit auf eindrucksvolle Weise erfüllt.

Hilde Schwab, Vorsitzende und Mitbegründerin der Schwab Foundation, überreichte die Auszeichnung. Mit dem „Social Entrepreneur Of The Year Award“ würdigt die Stiftung jährlich das Engagement von Sozialunternehmern, die mit neuartigen Ideen und Projekten einen gesellschaftlichen Mehrwert für ihr Land schaffen.

Die Unterstützung solcher Sozialunternehmer ist auch das Anliegen des CIDG-Netzwerks von Siemens Stiftung und Ashoka. Ausgewählten Social Entrepreneurs aus Afrika und Lateinamerika – viele davon ebenfalls mit internationalen Preisen ausgezeichnet – erhalten hier eine Plattform für den Erfahrungsaustausch und die gemeinsame Weiterentwicklung ihrer Projekte. Wie Sameh Seif Ghali verfolgen die Mitglieder das Ziel, mit einfachen Techniken die Lebensbedingungen in ihren Heimatländern nachhaltig zu verbessern.

Weitere Informationen:
Schwab Foundation for Social Entrepreneurship
Interview mit Sameh Seif Ghali anlässlich des CIDG-Treffens 2011 in München