Meldung | Bildung 10.06.2013

1. Nationaler MINT Gipfel

Am 10. Juni 2013 stellt sich das Nationale MINT Forum in Berlin einer breiten Öffentlichkeit vor. Auf dem 1. Nationalen MINT Gipfel werden erste Arbeitsergebnisse – ein Empfehlungspapier zur MINT-Lehramtsausbildung und ein Leitfaden für die Qualitätssicherung von MINT-Initiativen – präsentiert und aktuelle Themenschwerpunkte mit den Teilnehmern diskutiert.

Auf dem 1. Nationalen MINT Gipfels in Berlin ist die Politik unter anderem mit Bundesbildungsministerin Frau Professorin Johanna Wanka, die Wirtschaft mit Prof. Dr. Dieter Hundt (Präsident der BDA) und die Wissenschaft mit Prof. Dr. Jürgen Mlynek (Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft) neben Weiteren hochrangig vertreten.

Seit Juni 2012 haben sich die 24 überregional tätigen Organisationen des Nationalen MINT Forums, darunter die Siemens Stiftung, in verschiedenen Arbeitskreisen zusammengeschlossen, um Schnittstellen der Akteure zu eruieren, gemeinsame Qualitätsstandards festzulegen und bildungspolitische Empfehlungen zu erarbeiten.

Die aktuelle Pressemitteilung zum 1. Nationalen MINT Gipfel erhalten Sie unter: www.nationalesmintforum.de/pressemitteilungen.html